ART by
 ART by 

LiebesSchlösserwand in Bocholt

BauzaunMalerei

 

In der Innenstadt von Bocholt entstand eine 7,50 m lange und ca. 3 m hohe Wand, an welcher Liebesschlösser angebracht werden können.

Ausgang war der Bau der neuen StadtSparkassen-Räumlichkeit am Neutorplatz.

 

Da Bocholt eine "Fahrradstadt" ist, in der (fast) alles mit dem Rad erledigt wird, lag es nahe, Fahrräder in dem Werk zu integrieren.

Natürlich braucht jedes Fahrrad ein Schloss, so der Gedanke ...

... und das historische Rathaus darf selbstverständlich auch nicht fehlen, aber seht selbst ...

 

Übrigens, die weißen, angebrachten Räder lassen sich drehen! 

Die Wand trägt den Namen "Liebe ist, ...!" und wurde in einer Facebook-Aktion bestimmt.

 

Der Gewinner des Vorschlags erhielt zur Belohnung ein Bild mit den Motiven der Wand! Vielen Dank dafür!

 

Ich habe dieses Werk gespendet und es konnte zugunsten der "OMEGA HOSPIZSTIFTUNG UND STATIONÄRES HOSPIZ" in Bocholt versteigert werden.

 

Nun steht es fertig restauriert in Bocholt beim Baucenter Geukes!

 

... und, wann hängt euer Liebesschloss?

AKTUELLES

NEU!

 

Blogeintrag *neu*

Eine Künstlerin mit ganz besonderer Handschrift

 

MechanicX

Meine Kunst im Kunsthandel-Galerie Peter Koenen

 

Saugute Schweinereien

"PigPeTs"

Skulpturen aus Beton

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bilder/Inhalt/Texte © ART by PeTЯA - Malerei, Skulpturen, Urnen und Gedichte (CD/Hörbuch) von Petra Grunden-Böing