Das Dreigespann

 

 

 

DER FROHSINN HÜPFT

DURCH`S UNTERHOLZ.

VERKÜNDET FRÖHLICH,

VOLLER STOLZ:

„DURCH`S DICKICHT HAB ICH MICH GEKÄMPFT,

VORBEI AN TRÜBSINN MICH GEZWÄNGT,

NUN BIN ICH DA,

STEH HIER VOR DIR.

KOMM, REICHE DEINE HÄNDE MIR!“

 

 

SO HÜPFT DER FROHSINN

NUN ZU ZWEIT,

AN SEINER HAND

DIE HEITERKEIT.

UND WIE DIE BEIDEN DA SO HÜPFEN,

SIE WEITERE FREUNDSCHAFT WIEDER KNÜPFEN.

SIE TREFFEN MICH

AM WEGESRAND:

„GESTATTEN, GLÜCK WERD ICH GENANNT!“

 

 

SO HÜPFEN SIE ZU DRITT DURCH`S LAND,

SIND ÜBERALL SEHR WOHL BEKANNT.

DER FROHSINN,

GLÜCK

DIE HEITERKEIT

SIND STETS ZUR HANDREICHUNG BEREIT...

DU MUSST NUR ZUGREIFEN

-BEIZEITEN-

DANN WERDEN SIE  AUCH  DICH BEGLEITEN

 

 

© Petra Böing

AKTUELLES

NEU!

 

MechanicX

Meine Kunst im Kunsthandel-Galerie Peter Koenen

 

Saugute Schweinereien

Skulpturen aus Beton

 

LebenLOSLassen-

vom Anfang zur Unendlichkeit

CD Hörbuch und Bildband

Shop

oder

www.lebenloslassen.de

info@lebenloslassen.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bilder/Inhalt/Texte © PeTЯA by Petra Grunden-Böing